Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal  verschieden aber miteinander

Verspätete Ehrung der besten Sportler bei den

Bundesjugendspielen 2012

Eine Verspätung im doppelten Sinne trifft auf die Berichterstattung  der Bundesjugendspiele des vergangenen Schuljahres zu. Mussten doch die Urkunden aufgrund einiger personellen Veränderungen in politisch höchster Ebene erneut unterschrieben werden, fiel auch ein ehrenamtlicher Redakteur vorübergehend aus, weshalb der Bericht nun erst im Jahre 2013 erscheint. Getreu dem Motto:"Besser spät, als gar nicht" könnt ihr unten die Liste mit den jeweils besten Sportlerinnen und Sportlern der BuJu 2012 erkennen. (Alle Bilder können in Kürze in der Bildergalerie aufgerufen werden!)

Die Staffelsiege gingen an die Klassen 5a, 6c, 7a und 8d.

 

 

 

 

 

 

 

 

  Mädchen     Jungen    
Jahrgang Name Klasse Punkte Name Klasse Punkte
2001 Dilara Toprak 5a 951 Amedin Butt 5c 883
2000 Tina Werthenbach 6c 1251 Berk Yazicioglu 5c 1047
1999 Sibel Aslan 7a 1366 Eric Wachner 6d 1225
1998 Douaa Qujaganoui 8c 1290 Maximilian Welk 8d 1458
1997 Irina Kegel 8d 1067 Argjend Rexhepaj 8b 1440
1996 Babithangsali Chennaiya S. 8c 1270 Julian Wenzel 8a 1394