Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal  verschieden aber miteinander

Traumnoten beim Abitur 2018

 

Am 6.07.2018 war es einmal mehr soweit – die Clara-Schumann-Gesamtschule verabschiedete ihren Abiturjahrgang.

 

38 Schülerinnen und Schüler erhielten das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife aus den Händen des Schulleiters Christian Scheerer. Oberstufenleiterin Corie Hahn sowie die Jahrgangsstufenleiter Bettina Meister und Marco Schneider freuten sich mit ihren Schützlingen über das erfolgreiche Ende einer teils neunjährigen Reise an der Clara.

 

Umrahmt wurde der Abend musikalisch von der Schul- und Lehrerband – so verabschiedete sich zum Beispiel der Biologie-Leistungskurslehrer Herr Eichhorn mit einem ganz persönlichen Ständchen von den Real Last 90’s – so das Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs.

 

Verschiedene Reden wurden gehalten. Schulleiter Christian Scheerer beispielsweise verglich den Weg zum Abitur mit einer beschwerlichen Radtour, Oberstufenleiterin Corie Hahn gab mathematische Rätsel auf und die Jahrgangsstufenleiter Bettina Meister und Marco Schneider nahmen die Schüler und Schülerinnen mit auf eine kleine Zeitreise auf der Lebensleiter.

 

Nicht vergessen werden soll an dieser Stelle, dass dieser Abiturjahrgang für ein absolutes Novum sorgte: erstmalig wurde an der CSG ein Abiturdurchschnitt von 1,0 erreicht!

 

Bilal Al-Trini war es, dem diese tolle Leistung gelang und er nahm die Ehrungen als Jahrgangsbester unter verdientem Applaus der Gäste in der Stadthalle entgegen. Knapp dahinter reihte sich Laura Dövener ein, die mit einem Schnitt von 1,1 das zweitbeste Abitur in der Geschichte der Clara hinlegte. Tolle Leistungen, die für die beiden Schüler, aber mit Sicherheit auch für die pädagogische Arbeit an der CSG sprechen.

 

Als gegen Mitternacht dann schließlich der letzte Tisch in der Stadthalle abgebaut wurde und auch der letzte Gast den Weg nach Hause fand, war es auch dem letzten klar – mit dem Abiturjahrgang des Jahres 2018 macht ein einzigartiger Jahrgang den Weg frei für die kommenden Abiturienten im Jahre 2019 – unsere Schule freut sich schon jetzt auf sie!